Weihnachtliche Klänge und fröhliche Stimmung im Haus Schwärzetal

Gemeinsam feierten die Oberbarnimschulen am 20.12.2018 Weihnachten im Haus Schwärzetal in Eberswalde.Es ist Brauch, dass die Schülerinnen und Schüler der 7. und 11. Klassen am letzten Tag vor den Weihnachtsferien das Programm gestalten. Die Schulweihnachtsfeier wurde eröffnet und startete mit einem musikalischen Einklang von der Schülerband One Word. Auch die Campusschulleiterin Frau Annett Drechsler stimmte die Teilnehmer mit besinnlichen Worten in die Weihnachtszeit ein.

Der erste Teil des Programms begann mit zwei 7. Klassen der Oberschule und dem Theaterstück der 11. Klasse des Beruflichen Gymnasiums. Die Klasse 7/2 präsentierte mit dem Lied von Adel Tawil „Ist da jemand“ ihre Gesangskünste. Nach vielem Üben und Proben, begeisterte die 7/1 das Publikum mit Pyramiden und Akrobatik. Die Klasse 11 des Beruflichen Gymnasiums zeigte uns ein gut gelungenes Theaterstück, mit der Neufassung von Aschenbrödel. Nach einer kleinen Stärkung folgte dann auch der zweite Teil des Programms. Die 7a beglückte uns mit einem Gedicht, was durch ein Schauspiel gut unterstrichen wurde. Danach verzauberte uns, die 7b mit den 7 Zwerge und dem Lied Last Christmas. Highlight des gesamtes Programms war Theo Stamm aus der Klasse 10/2, zusammen mit Alexander Lehmann aus der Klasse 13/1. Mit der Unterstützung von Herrn Flöther berührten sie die Herzen des Publikums mit dem Song „Another Love“ von Tom Odell.

Als großes Finale performten alle Akteure das Lied „Jingle Bells, gemeinsam mit dem gesamten Publikum.

Wir wünschen alle Schülerinnen und Schülern sowie allen Familien besinnliche Weihnachtsferien.

Aktuelle Seite: > > Weihnachtliche Klänge und fröhliche Stimmung im Haus Schwärzetal
Zum Seitenanfang
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen